Wichtige Termine

– Jahreshauptversammlung, TV Weilburg 1848, kommender Samstag 25. März 2017, 19.00 Uhr, Adolfstraße 4, 35781 Weilburg. Ehrungen (Sportabzeichen) usw.

 

– Karate-Kinder-Turnier am Windhof 21. Mai 2017

 

 

– Sportday, TV Weilburg 1848,  Samstag 24. Juni 2017, 9.30 Uhr in der  Gagernschule Turnhalle, 35781 Weilburg (Sportabzeichen)

 

– Apfellauf, Sonntag 25. Juni 2017, Laubuseschbach

 .

– Stadtlauf in Weilburg,  Samstag den 19.8.2017, 18:30 Uhr,  wird in der Weilburger Altstadt gelaufen. Ein Lauf für Anfänger und Profis, für Kinder und Erwachsene.

 

 

Prüfung

Herzlichen Dank für den schönen Lehrgang 

an unsere Eltern und ALLE Helfer 

Herzlichen Glückwunsch für die bestandenen Prüfungen wie folgt:

Fünf neue Dan Anwärter im Karate Dojo Weilburg

30 höhere Gürtelgrade bei Frühjahrsprüfung

Zu Beginn des Lehrgangs begrüßte Hermann Schmidt die fünfzig Teilnehmer, unter denen auch zwanzig Karate Kids mit ihren Eltern waren, die ihre Gürtelgrade erhöhen wollten.  Anschließend informierte er, wie die Prüfung im einzelnen ablaufen wird. Dabei betonte er, dass alle Anwesenden von ihren Trainern gut auf das bevorstehende Ereignis vorbereitet wurden und dass eine gewisse Nervosität dazu gehört.

Zur Prüfung zum 9.Kyu (weißer Gürtel)  traten an: Fabian Danz, Sharon Hodgson, Kate Hoin, Jeremy Borrmann, Noah Wicke, Moritz Habersetzer, Elia Matera und Melanie Baierl an.

Die beiden Brüder  Guliano und Gianaluca Petitoni, Casey Neid, die Geschwister Freya und Raphael Schürmann, Philip Rosbach, Max Leicht und  Leon Schütz traten zur Prüfung zum 8.Kyu (gelber Gürtel) an.

An der Prüfung zum 7. Kyu (oranger Gürtel) nahmen mit  David Hannes, Thomas Rosbach, Niklas Linn und Till Schmittberger vier Karateka teil.

Während Anke Klein, Niclas Kroh und Erik Becker  ihr Prüfunsprogramm zum 6. Kyu (grüner Gürtel)  souverän beherrschten, zeigte Anne Bernhardt, dass sie zum 5. Kyu (1.violetter Gürtel) herangereift ist.

Zum Höhepunkt des Tages traten mit Bernd Scherber (2.Kyu),  Lena Lichtenberg, Svenja Kitzel, Robin Krautwurts, Nico Mähner und Uwe Dombach, allesamt zum 1. Kyu vor den routinierten Prüfer. Alle betreiben seit mehr als 10 Jahren Karate, was einem Trainingsaufwand von etwa 1000 Stunden entspricht. Jährlich nahmen sie an etwa 80 Trainingseinheiten zu jeweils 90 Minuten teil, hinzu kommen die Stunden, in denen sie selbst als Trainer vor ihren Gruppen stehen und die mehrstündigen  Lehrgänge auf Landes- und Bundesebene.  Hermann Schmidt bestätigte allen Teilnehmern, dass sie sehr gute Leistungen gezeigt haben. Dennoch wollte er nicht unerwähnt lassen, dass Svenja Kitzel eine herausragende und Nico Mähner als ehemaliger Deutscher Meister sogar eine phänomenale Prüfung zeigten. Mit den Worten „Nach der Prüfung ist vor der Prüfung“ empfahl der den neuen Dan Anwärtern, sich nun in der kommenden Wartezeit von immerhin einem Jahr intensiv auf den absoluten Höhepunkt im Leben eines Karateka, der Prüfung zum 1. Dan, dem schwarzen Gürtel, vorzubereiten und sie dann vor den Augen des Bundestrainers Karamitsos, abzulegen. Dass sie das alles beherrschen, zeigten sie alle in der heutigen Prüfung, die fast eine Stunde dauerte und auch konditionell alles abverlangte.

Jahreswünsche

 Liebe Karatefamilie, liebe Freunde
 
 Ein ereignisreiches und lebendiges Jahr neigt sich.
Dafür ein ganz herzliches Dankeschön an jeden Einzelnen!


Für die kommenden Tage und für das neue Jahr wünschen Wir jedem das viele Eurer Wünsche in Erfüllung gehen!

Weihnachtliche Grüsse

Eure Trainer

*Training Kinder Übergang 2016/2017*

*Training Kinder Übergang 2016/2017*

Letztes Training 2016 Mittwoch 14. Dezember

In den Ferien findet kein Training statt.

Das erste Training im neuen Jahr ist am Mittwoch den 11. Januar 2017
*Training Erwachsene Übergang 2016/2017*

Letztes Training 2016 Mittwoch 21. Dezember

In den Ferien findet kein Training statt.

Das erste Training im neuen Jahr ist am Montag den 09. Januar 2017