Herzlichen Glückwunsch zu den bestanden Prüfungen

Daniel Velikow und Enrico Schneider ragten am Montag in der Prüfung hervor.
Lea und Paul Würz und Noah Heumann mit 11 und 12 Jahren zum 1. braunen Gürtel
Hermann lud unsere Schützlinge am vergangenen Montag zur Sommerprüfung in die Sporthalle am Windhof ein. Nach einer Wartezeit von sechs Monaten konnten nämlich wieder die Gürtelgrade erhöht werden. Zudem sollten besonders unsere  Karate Kids einen zusätzlichen Erfolg vor dem Beginn der Sommerferien verbuchen können.
Im ersten Teil der Prüfung wurde bis zum 6.Kyu, dem grünen Gürtel geprüft. Dabei konnte Enrico Schneider mit einer hervorragenden Leistung gleich zwei Prüfungen ablegen. Er trägt nun den gelben Gürtel. Mit in seiner Gruppe waren neben Johanna Nebeling und Merle Wolf (weißer Gürtel) auch Emily Reifenberg (gelber Gürtel) und Felix Gelbert (oranger Gürtel) erfolgreich. Leon Gottschalk ereiferte den 6. Kyu.
Das Highlight bildete dann die zweiten Gruppe. Den ersten violetten Gürtel darf sich nun auch Elia Matera umbinden. Daniel Velikhov überzeugte Hermann dermaßen, dass auch er die zweite Prüfungen mit Bravour bestand. Er trägt nun den zweiten violetten Gürtel.  Til Schmittberger bestand seine Prüfung zum zweiten violetten Gürtel.
Mit gerade einmal 11 und 12 Jahren demonstrierten  Noah Heumann und die Geschwister Lea und Paul Würz  in überzeugender Manier, dass sie ganz langsam zu Meistern heranreifen. In ihrem Alter sich den 1. braunen Gürtel umbinden zu dürfen, ist eine bewundernswerte Leistung.
Mit einem Lächeln der Zufriedenheit wurde allen Prüflingen am Ende der Prüfung die entsprechende Urkunde überreicht.

Run an den Apfel 2019

Wir laufen gemeinsam am 23.06.2019 beim Lubuseschbacher Apfelauf mit!!

 

Anmeldung organisieren/ übernehmen wir! (Uwe)

 

Am Sonntag, den 23.06.2019 heißt es wieder „Run an den Apfel“! Wir veranstalten unseren 18. „Apfellauf“ auf der malerischen Strecke zwischen Laubus-Eschbach und Weilmünster. Mitmachen kann jeder – ob Profiläufer, der die sportliche Herausforderung sucht, oder Freizeitsportler, der einfach nur mit Spaß dabei sein möchte.

Angeboten werden die beiden Distanzen über 5 und 10 Kilometer. Auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz. Für sie gibt es den Struwwelpeter-Lauf über 420 Meter, an dem alle Kinder im Alter von 3 bis 9 Jahren kostenlos teilnehmen können.

Anmeldung für den Struwwelpeterlauf ist am Veranstaltungstag in der Zeit von 12.00 bis 12.30 Uhr im Start- und Zielbereich.

 

Wertungen:

Es werden sowohl Einzelleistungen als auch Gruppenläufe gewertet.

Zeitwertung: 1.-5. nach Zieleinlauf, restliche Läufer nach Zeit.

Maximalzeit beim 10 km-Lauf: 1 Stunde 45 min.

Maximalzeit beim 5 km-Lauf: 55 min.

Für die größte Gruppe gibt es einen Sonderpreis, ebenso für das Team mit den vier schnellsten Frauen.

Die Teilnahmegebühr von 15 Euro beinhaltet ein T-Shirt sowie zwei Getränke und einen Snack.


Meldeschluss ist Donnerstag, 13. Juni 2019.